Moped & Mopedauto

Mache deinen Fahrtraum wahr und werde mobil und unabhängig! Wir helfen dir dabei… 

Beginn der Praxisausbildung für Moped:
Start frühestens mit Beginn der Kalenderwoche 11, sofern die Witterung das dann schon zulässt.

Ende der Praxisausbildung für Moped:
Ende ausnahmslos in der Kalenderwoche 43, sofern die Witterung das dann noch erlaubt.

Die Mopedauto-Ausbildung wird ganzjährig angeboten!
Die Moped-Theorieausbildung wird ebenfalls ganzjährig angeboten!

Wie alt muss ich sein?

AM (einspurig) oder AM (mehrspurig)

  • Ausbildungsstart | 14 Jahre und 10 Monate
  • Mit einer Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten | 15 Jahre
  • Ohne Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten | 16 Jahre
  • Bist du älter als 20 Jahre, dann brauchst du zusätzlich noch ein ärztliches Gutachten

Detailinfos zu den verschiedenen Klassen

Was darf ich lenken?

Ein- und mehrspurige Fahrzeuge (Moped, Mopedauto und Quad)

  • Einspurige Motorfahrräder (Moped) mit max. 50 ccm Hubraum bei Hubkolbenmotoren und maximal 45 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • Fahrräder mit Elektro-Hilfsmotor (E-Bikes, Pedelecs) über 25 km/h Bauartgeschwindigkeit oder über 600 W Motorleistung
  • Elektrisch angetriebene Scooter über 25 km/h Bauartgeschwindigkeit oder über 600 W Motorleistung
  • Benzin-Scooter mit einer Bauartgeschwindigkeit zwischen 11 und 45 km/h
  • Dreirädrige Kleinkrafträder mit maximal 50 ccm Hubraum bei Fremdzündungsmotoren oder maximal 4 kW für andere Motortypen und maximal 45 km/h Bauartgeschwindigkeit sowie einer Leermasse von maximal 350 kg
  • Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (Mopedauto oder Quad) mit maximal 50 ccm Hubraum bei Fremdzündungsmotoren oder maximal 4 kW für andere Motortypen und maximal 45 km/h Bauartgeschwindigkeit sowie einer Leermasse von maximal 350 kg

Wo und wann darf ich lenken?

  • Das hängt vom Alter ab.
  • In Österreich | 15 Jahre
  • In der EU und dem EWR | 16 Jahre. Das betrifft also unsere Nachbarländer Liechtenstein, Deutschland und die Schweiz.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Theoriekurs | 6 UE

Der gesamte Theoriekurs findet an nur einem Tag statt. Das spart dir viel Zeit, denn du brauchst nur 1x zum Theoriekurs kommen!

Was kostet mich der Moped-Führerschein?

Theorie-Ausbildung ist nicht gleich Theorie-Ausbildung!

Wir schnüren für dich ein perfektes Rundum-Paket, ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen.

Lehrbuch und / oder Online-Zugang bieten dir im Vorfeld eine optimale Vorbereitung auf den Theoriekurs.

Wenn du den Theoriekurs und die PC-Prüfung nicht am selben Tag ablegen möchtest, bieten dir das Lehrbuch und / oder der Online-Zugang eine optimale Wiederholung des erlernten Unterrichtsstoffes für deine spätere Prüfung. Den Prüfungszeitpunkt bestimmst du!

Fahr-Ausbildung ist nicht gleich Fahr-Ausbildung!

Auf der Suche nach der richtigen Fahrschule solltest du dir vor allem Gedanken über den qualitativen Wert deiner Ausbildung machen. Wir sind erfahren, haben einen eigenen Übungsplatz, sind schnell und trotzdem preisgünstig. Eine bessere Kombination wirst du in Vorarlberg nicht finden!

Wir bieten dir für dein Fahrtraining Mopeds mit Benzinmotor und Mopeds mit Elektroantrieb an. So lernst du in der Ausbildung „beide Welten“ kennen und bist für die Praxis optimal vorbereitet.

Besuche uns doch in der Fahrschule zu einem kostenlosen Infogespräch oder fordere gleich dein persönliches Ausbildungsangebot an. Gerne auch mit deinen Eltern!

Wann beginnt der nächste Moped-Kurs?

Hier geht`s zum Angebot!

Wir freuen uns auch, dich persönlich kennen zu lernen und beraten dich sehr gerne in unserem Kundenbüro!

Dabei lernst auch du uns kennen und kannst dir einen ersten Eindruck von unserer Fahrschule machen. Es ist uns wichtig, dass du dich in der Fahrschule wohlfühlst! Du verbringst ja eine Menge Zeit in der Fahrschule, da muss schon alles passen!