Fahrprüfung

Die Fahrprüfung setzt eine positiv absolvierte PC-Prüfung und das Erreichen des jeweiligen Mindestalters voraus.
Die Mindestdauer für den Teil C (Fahren im Straßenverkehr) beträgt für die Klassen A1, A2, B, BE sowie F mindestens 25 Minuten. 
Die Fahrprüferin / der Fahrprüfer erstellt anhand eines Fahrtenprotokolls ein „nachvollziehbares Gutachten“ in den folgenden vier Bereichen:

  • Teil A: Überprüfungen am Fahrzeug
  • Teil B: Übungen im Langsamfahrbereich
  • Teil C: Fahren im Straßenverkehr
  • Teil D: Besprechung von erlebten Situationen.

Identitätsnachweis

Achtung! Die Fahrprüfung kann nur abgenommen werden, wenn du deine Identität mit einem Reisepass, Personalausweis oder Führerschein nachweisen kannst.
Wegen Corona bitte zur Prüfung auch unbedingt einen gültigen 3G-Nachweis und die MNS-Maske mitbringen!

Durchkommen ist alles!

Negative Prüfungsergebnisse lassen sich aber leider nicht immer vermeiden. Die behördliche Frist zur Prüfungswiederholung beträgt mindestens zwei Wochen. Dein Fahrlehrer berät dich gerne weiter.

Hier kannst du dich verbindlich für Fahrprüfung in der Fahrschule anmelden.

Eine Anmeldung für diesen Termin ist aber nur möglich, wenn du bereits Kunde bist.

Wenn du noch nicht in der Fahrschule Drexel angemeldet bist, schicken wir dir gerne für deinen gewünschten Termin nähere Informationen. Jetzt direkt online anfragen!

Fahrprüfung
Beginn: 7. Oktober 2021
Ort: nach Vereinbarung
Zeit: nach Vereinbarung

Fahrschule Drexel

Jährlicher Betriebsurlaub:
Die Fahrschule bleibt im Sommer in den Kalenderwochen 32 + 33 sowie im Winter in den Kalenderwochen 52 + 1 geschlossen.

Call Now Button