PC-Prüfung

Die PC-Prüfung legst du unter Aufsicht eines Behördenvertreters auf einem Computer in der Fahrschule ab. Prüfungsfragen, Bilder und Antworten sind dabei in allen Fahrschulen Österreichs gleich. Die nach dem Multiple-Choice-System aufgebauten Fragen werden nach einem Zufallsprinzip ausgewählt.

Modulsystem

Es gibt getrennte Module, jedes dieser Module kann unabhängig von den anderen absolviert werden:
Modul GW | Modul A | Modul B | Modul BE | Modul F.

Das Modul GW (Grundwissen) wird nur einmal, im Rahmen der Ersterteilung einer Führerscheinausbildung, geprüft. Im Fall der Ausdehnung wird also nur noch das jeweilige „klassenspezifische“ Modul geprüft. Dies gilt bei jedem vorhandenen Führerschein, ausgenommen davon ist nur der Mopedführerschein.

Jedes Modul dauert gleich lang (Prüfungszeit 30 Minuten), jedes Modul hat 40 Prüfungsfragen und die gleiche Aufteilung der Fragen nach dem Schwierigkeitsgrad. Um ein Modul erfolgreich zu absolvieren, müssen mindestens 80 % erzielt werden.

Identitätsnachweis

Achtung! Die PC-Prüfung kann nur abgenommen werden, wenn du deine Identität mit einem Reisepass, Personalausweis oder Führerschein nachweisen kannst. Wegen Corona bitte zur Prüfung auch unbedingt die FFP2-Maske mitbringen!

Durchkommen ist alles!

Negative Prüfungsergebnisse lassen sich aber leider nicht immer vermeiden. Die behördliche Frist zur Prüfungswiederholung beträgt mindestens zwei Wochen.

Buch / Online-Zugang
Um die Prüfung besser bestehen zu können, bieten wir dir im Fahrschulbüro Bücher und Online-Zugänge der jeweiligen Klasse an. Den dazu notwendigen Login gibt`s im Fahrschulbüro.

Kommende Termine

Aktuell gibt es keine Termine zu diesem Kurs.

Die Übersicht im Kalender

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6